Pilates

Startbild Pilates KurseDie Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, bei dem vor allem die kleinen, tief liegenden und meist zu schwachen Muskeln aktiviert und trainiert werden. Ziel dabei ist es, sämtliche Strukturen des Körpers zu dehnen und zu  kräftigen, um ihn in optimales Gleichgewicht und muskuläre Balance zu bringen.

Im Zentrum der Übungen steht das sogenannte „Powerhouse“, einer zusammen arbeitenden funktionellen Einheit von Muskulatur in der Körpermitte, zu der auch der Beckenboden gehört.

Durch Wahrnehmungsschulung und Verbesserung der Koordination werden außerdem die Sinne für das Befinden des eigenen Körpers geschärft und durch Zusammenspiel aller Punkte oft Schmerzen beseitigt oder reduziert.

Pilates eignet sich für erwachsene Menschen jedes Alters und auch entsprechend adaptiert für Kinder und vor allem Jugendliche, die in Wachstums- und Entwicklungsphasen, oft gepaart mit zu häufigem Sitzen bei mangelnder körperlicher Belastung, bereits unter Schmerzen oder Einschränkungen am Bewegungsapparat leiden.

Außerdem bietet Pilates auch nach Verletzungen die wunderbare Möglichkeit, die Regeneration zu verbessern und die körperliche Belastbarkeit wieder zu erhöhen.

Für Sportler, auch im Leistungsbereich, ist Pilates eine sehr gut geeignete Methode, um sportartspezifische Fehlbelastungen auszubalancieren, das muskuläre Gleichgewicht herzustellen und sämtliche Gewebe zu mobilisieren. Damit kann auch eine Leistungssteigerung erreicht werden, da in jeder Sportart die Kraft der Körpermitte eine zentrale Rolle zukommt, oft aber in Trainingseinheiten zu kurz kommt.